Gewinnspiele
15.05.2019 Jana Ernst Simon Engelbert
Katatonia

Dark Rock aus Schweden

​​​​​​​Eine stilistische Einordnung ist bei Katatonia schwierig. Selbst bezeichnen die Musiker ihr Genre als "Dark Rock". Am kommenden Montag bringen sie ihre Musik nach Luxemburg auf die Rockhal-Bühne. Bei hunderttausend.de gibt es 3x2 Tickets zu gewinnen.

IIGBNc2nFZA
Video

​Um 1990 wurde Katatonia, ursprünglich als Duo, von Anders „Blackheim“ Nyström und Jonas „Lord Seth“ Renske im schwedischen Avesta gegründet. Auch heute, rund 30 Jahre später, sind die beiden noch immer die Doppelspitze der zurzeit fünfköpfigen Band. Die übrige Besetzung hat sich in diesen Jahren allerdings häufig geändert. Und auch der Sound von Katatonia unterlag stetiger Veränderung und hat sich von den Anfängen im Doom Metal zu einer Art „Dark Rock“ entwickelt.

Aber von Anfang an: 1992 veröffentlichen Katatonia ihre erste LP Dance Of The December Souls, auf der zwar „deutlich Black Metal-Anleihen zu hören“ seien, die aber Alles in Allem „wesentlicher musikalischer“ daherkomme als die vorangegangene EP (laut.de). Das Debüt-Album rief, laut.de zufolge, euphorische Reaktionen hervor. Auf den folgenden Veröffentlichungen entwickelten die Schweden ihren Stil kontinuierlich weiter und konnten sich so von anderen Gruppen des Genres abheben. Das aktuellste Album stammt aus dem Jahr 2016 und trägt den Titel The Fall Of Hearts. Im laut.de-Review​ wird es mit „Fragile Trauer mit brachialen Prog-Death-Riffs“ betitelt und sehr gut bewertet.

Auf inhaltlicher Ebene sind Katatonia ihren übergreifenden Motiven Melancholie, Tod und Verlust über die Jahre treu geblieben. Auf die Frage, wie depressiv sich die Band-Chefs denn eigentlich fühlen, antwortet Nyström dem DLF mit diesen Worten: „Es ist doch so: Wenn man richtig depressiv wäre, würde man nicht mal aus dem Bett kommen, geschweige denn eine Gitarre anfassen. Da muss eine Balance bestehen. Wir mögen den depressiven Aspekt von Musik, weil das etwas in einem wachruft, was man nicht kontrollieren kann. Es spricht direkt das Herz an. Wir werden regelmäßig gefragt, warum das so ist: Aber ich weiß es nicht.“

 

Wer sich live ein Bild von der schwedischen Band und ihrem ganz eigenen Stil machen will, hat hier die Chance 3x2 Tickets für das Konzert am 20. Mai 2019 in der Rockhal in Luxemburg zu gewinnen.



Bildgalerie



Karte anzeigen