‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Eröffnung Summer-Jazz Festival 2024

Men In Blue

Image

Die Men In Blue sind die mobilen Einsatzkräfte des Landespolizeiorchesters Rheinland-Pfalz: Sie musizieren mitreißend und fröhlich auf Straßen und Plätzen,
bei Festivals und Festen. Trompeten, Posaunen, Saxophone, Tuba und Schlagzeug - die Besetzung ist verwurzelt in der traditionellen Straßenmusik aus New Orleans im Süden der USA.
Und so präsentieren die Men in Blue Jazz- und Gospelklassiker genau so wie Hits und Highlights aus mehr als einem halben Jahrhundert Popgeschichte. Gute Laune und tanzbare Grooves - mobil und am liebsten unplugged. Im Rahmen der Aktion "Wer nichts tut, macht mit" stellte das Polizeiorchester 2002
zum ersten Mal das Ensemble der Öffentlichkeit vor: Bei zahlreichen Veranstaltungen in Rheinland-Pfalz warben die Musiker mit ihrem Programm für mehr Zivilcourage. Seitdem musizieren die Men In Blue unter der Leitung von
Joachim Lösch bei Veranstaltungen der Polizei und der Landesregierung, für Vereine und wohltätige Zwecke, beim Rheinland-Pfalz-Tag und auf Jazzfestivals
Es spielen:  Martin Zörb –Tenorsaxophon, Jürgen Letter –Baritonsaxophon,  Joachim Lösch, Jörg Krisat – Trompete, Reinhold Mai, Götz Kolbe-Maliwan – Posaune, Gabor Rabi – Tuba, Frank Eickvonder, Lucas Dillmann, Thomas Humm, 
Felix Uttenreuther -Snare Drum, Bass Drum, Percussion.

Die Festival-Eröffnung findet statt am Mittwoch, 17. Juli 2024 von 19 – 21:30 h auf der Bühne im Bedagarten. Bei ungünstigem Wetter wird im Festsaal des Hauses Beda gespielt.









Foto: LPO RLP

Bildgalerie



Karte anzeigen