‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

In 8 Monaten zum eigenen Traubensaft

Kinderwingert

Image

​Die Kinder erleben im Weinberg an jeweils fünf Kurstagen die Entwicklung der Rebe und beobachten das Wachstum der Trauben. Jedem "Kiwi"-Kind wird ein Rebstock anvertraut. Die Teilnehmer erhalten ein eigenes Wingertsbuch. Bei jedem Treffen wird das Buch mit neuen Infoblättern, Bildern, gepressten Pflanzen und Erinnerungsstücken gefüllt. Aus den Trauben, die zum Abschluss der Aktion im Herbst gemeinsam geerntet werden, wird ein Traubensaft gepresst. Neben der Vermittlung der Weinbautradition und -kultur der Region ist ein Ziel, den Kindern den Weinberg als Lebensraum vieler seltener Insekten, Tiere und Pflanzen näher zu bringen.

An fünf Samstagen gehen die Kinder in ihren Weinberg.

Termine Saarburg: 5. März, 30. April, 18 Juni, 16. Juli, 8. Oktober

Bei jedem der Termine werden die anstehenden Arbeiten besprochen, erklärt und an der eigenen Rebe ausgeführt. Die Treffen dauern jeweils eineinhalb Stunden. Eltern oder Großeltern dürfen zuschauen. Für Kinder von 6 bis 12 Jahren geeignet.


Ein analoges Projekt gibt es auch in Traben-Trarbach und Trittenheim.

Bildgalerie



Karte anzeigen