Stadtgespräch
31.12.2016 hunderttausend.de Simon Engelbert
Simon Engelbert / Photogroove

Meine drei Lieblingsbilder 2016

​Simon Engelbert (Foto) ist nicht nur ein atemberaubender Fotograf. Er ist vor allem ein guter Freund des Hauses und ein wirklich toller Mensch. Um so klarer, dass er im hunderttausend.de Jahresrückblick nicht fehlen darf. Und was liegt näher, als ihn drei "Lieblingsbilder 2016" vorstellen zu lassen. Heute in "Meine drei...": Simon Engelbert / Photogroove. 

 
Image

​Mariensäule


Als gebürtiger Trierer ist die Mariensäule für mich das Wahrzeichen unserer schönen Stadt. 2016 wurde sie 150 Jahre alt. Gefeiert wurde das mit einer einzigartigen Illumination der Firma ProMusik. Ein gradioses Spektakel, dass ich natürlich fotografieren musste. Sauwer! 

StereoKai


Konzertfotografen stehen meistens vor der Bühne. Umso erfreulicher, wenn man für Bands arbeiten und auf der Bühne fotografieren darf. Eine Kulisse wie im August in Losheim hat man dabei eher selten. StereoKai, die Band um Kai Sonnhalter und Kai Werth, hat mich eingeladen ihren Auftritt als
Vorband von PUR festzuhalten. Das Abschlussfoto mit 18.000 Zuschauern ist das größte "Gruppenfoto“, das ich bislang geschossen habe. Ein einzigartiger Moment! 

Gregory Porter


Eigentlich war es ein völlig normaler Konzertabend. Ein Konzertshooting wie viele. Doch beim
Gregory Porter Konzert im März entstand eines meiner absoluten Lieblingsbilder. Das Foto von Jahmal Nichols, Bassist in Porters Band, zeigt aus meiner Sicht, warum ich das alles tue: Aus Liebe zur Musik. Man kann seine Freude, sein Strahlen, sein Glück erkennen, er hat seine Erfüllung in der Musik gefunden. Dies festzuhalten und zu transportieren ist mein Ziel und meine tägliche Herausforderung.

Bildgalerie



 

Karte anzeigen