Das hunderttausend.de Team

Ralf Heid​ ist einer der Gründer von hunderttausend.de und arbeitet im Team seit der ersten Stunde. Er übernimmt im Team die Entwicklung der Webseite und hat Spaß mit Dingen wie Yeomen, Repsonsive Webdesign und Anguar. Weiterhin betreut er ausgewählte Kunden in Ihren Werbekampanien. RalfHeid.jpg
​​​JohannesFriedrich.jpg​Johannes Friedrich, geboren 1983 in Wittlich, ist seit 2006 Teil des hunderttausend.de-Teams. Wie fast jeder Mitarbeiter begann er als Praktikant und wurde dan​​​n in​​​ die Redaktion übernommen. Seit dem 1. April 201​​​​0 bis zum 31. März 2015 war er Chef vom Dienst

Inzwischen hat er neue Wege eingeschlagen und die Redaktion zumindest physisch verlassen.
​​
Julia Nemesheimer, Jahrgang 1988, kam 2008 nach Trier, um dort Japanologie und Geschichte zu studieren. Über die Jahre hat sie mit vielen netten Menschen in der KSJ das Schüler- und Studierendencafé "scheinbar" aufgebaut, war im AStA, arbeitet nebenbei im Café Chrome, wo sie Menschen hilft, gegen monetäre Gegenleistung betrunken zu werden und sitzt jetzt seit Mai 2013 in der Redaktion von hunderttausend.de. Seit dem 1. April 2015 ist sie Chefin vom Dienst. Das Studium kommt dabei zwar manchmal ein bisschen kürzer – aber was lange währt, wird irgendwann auch gut.​​​ JuliaNemesheimer.jpg
​​
RalfHoff.JPG ​Ralf Hoff, geboren 1991 in Trier, schreibt seit September 2013 für hunderttausend.de und kümmert sich dort mit Vorliebe um das Kino-Programm, CD-Reviews und alle möglichen Konzerte. Nebenbei studiert er nach einer Ausbildung zum Fremdsprachenkorrespondenten hauptsächlich Soziologie und Deutsch als Fremdsprache, wenn er nicht irgendwo mit einer seiner Bands versucht, an Auftritte zu kommen.​
​​

enzo.jpg


​Vincenzo Sarnelli, geboren, kurz vor dem Fall der Mauer, ist seit ​​November 2014 ​​Teil von 100k. Ob Musik, Sport oder Kleinanzeigen - Er ist Allrounder mit Überzeugung. Am liebsten stellt er Musikern und Sportlern in Interviews kryptische Fragen, die nicht selten länger sind, als die Antworten. Wenn er nicht grade für hunderttausend.de schreibt oder fotografiert, dann macht er irgendwas anderes. Selten sinnvolles. Immer witziges. So ist er halt….