‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Matinée im Schloss Weilerbach

Chamäleon trois

Image

Die erste Matinée dieses Jahres im Schloss Weilerbach hat es in sich. Ein hochkarätiges Trio mit einem ungewöhnlichen Programm lädt zum Besuch dies Konzertes ein.
Das Ensemble "Chameleon trois'' ist neu, ganz frisch, es wurde 2023 gegründet.  Katarina Avdieva am Klavier, Antoine Cheynet am Kontrabass und Renata van der Vyver an der Bratsche sind die Gründungsmitglieder. Und sie haben tolle Ideen.  Sie wollen die musikalischen Sinne des Publikums durch ein buntes, abwechslungsreiches Repertoire mit Interesse und Bedeutung bereichern. Das Programm reicht von eher unbekannten Komponisten wie Dittersdorf bis hin zu bekannteren Komponisten wie Schubert und Piazolla. 
Diese einzigartige Kombination aus Duo, Solo und Trio für Klavier, Bratsche oder Kontrabass bietet ein musikalisches Erlebnis, das Zuhörern jeden Alters Freude und Vergnügen bereitet.

Das Programm:
4 pieces for two violins by D.Schostakovitch (Transcription by Antoine Cheynet) 
Duetto in mi bemol majeur pour Violone et Violon-Alto by Carl Ditters von Dittersdorf
2 Chopin Etudes for Piano
Arpeggione sonata by F.Schubert
Vocalise by S.Rachmaninoff trans. by Antoine Cheynet 
Jamaican Rumba by A.Benjamin








Foto: EME

Bildgalerie



Karte anzeigen