‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Auftakt

Die Theatertage Rheinland-Pfalz 2024 kommen nach Trier

Image

Bereits zum dritten Mal finden die Theatertage Rheinland-Pfalz statt. Zum ersten Mal ist das Theater Trier Gastgeber. Eröffnet werden Theatertage mit einem Festakt am Samstag, 9. März um 17 Uhr im Großen Haus und der feierlichen Vergabe des renommierten Else Lasker-Schüler-Dramatikpreises an Wolfram Lotz sowie der Vergabe der Stückpreise an drei Nachwuchsautorinnen und -autoren. Der theatrale Auftakt wird am Samstagabend die Aufführung der zeitgenössischen Oper „Brokeback Mountain“ vom Theater Trier sein.
Mit über 30 Aufführungen von etwa 20 Produktionen gelten die zwischen dem 9. und 17. März 2024 stattfindenden Theatertage als wichtiges kulturelles Ereignis und Gradmesser für die künstlerische Bühnenarbeit im Land Rheinland-Pfalz. Zu Gast sein werden mit Musiktheater, Tanz, Schauspiel sowie Tanz und Theater für Kinder- und Jugendliche das Staatstheater Mainz, das Pfalztheater Kaiserslautern und das Theater Koblenz. Als Leitlinie für das facettenreiche Programm gilt das Motto „Meet.Inspire.“, das ebenso von den verschiedenen Formaten des Rahmenprogramms getragen wird, das die Theater untereinander und vor allem mit dem Publikum in einen anregenden Austausch bringen wird.






Foto: Andreas Etter

Bildgalerie



Karte anzeigen