‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Support: Cyclorama (LUX) - Shoegaze + Krautrock

vandermeer - Album Release Show

Image

​VANDERMEER

Die Indieband vandermeer spielt Shoegaze mit Rock-Einflüssen. Seit 2016 setzt sich die Band aus Harmke van der Meer (Vocals, Synthesizer), Florian P. Stiefel (Guitar, Kaossilator, Noise), Jo Hansson (Vocals, Bass, Noise, Synthesizer) und Bernd Erasmy (Drums, Noise) zusammen. Nach einem erfolgreichen Tourstart in 2019 zum letzten Album „panique automatique“ sollte die Tour in 2020 weitergehen – die Band wurde jedoch radikal durch COVID ausgebremst. Auf Streaming-Konzerte während der Lockdowns hatten sie allerdings keine Lust. Die vier Musiker:innen halten nichts von dem Format und wollen lieber in echt, schwitzend und laut vor Menschen spielen. Stattdessen wurden also die Arbeiten am neuen Album vorgezogen, und da ist sie nun: „Grand Bruit“, ein gelungenes Gesamtkunstwerk, ein Zeitzeugenbericht zur Pandemie.
 

CYCLORAMA
Cyclorama aus Luxemburg wurde 2007 von Sebastien Laas gegründet und 2009 mit Pit Reyland ergänzt. Die Einflüsse kommen hauptsächlich aus dem klassischen Shoegazing der 90er und dem Kraut- und Psychedelic-Rock der 60er Jahre. Die beiden Jungs bleiben dabei immer tanzbar und bieten eine exzellente Liveshow.




Foto:  Eta Carinae Photography

Bildgalerie



Karte anzeigen