‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Programm

Woche der Stille 2022

Image

ganztägig 
Stille Gedanken 
„Und immer wieder in unseren Gedanken…“  
Texte von Eltern verstorbener Kindern. 
Ein Projekt von Stiller Stern Trier e.V. – Um Kinder trauern 
Anmeldung nicht erforderlich ½www.stiller-stern.de 
Ort: Schaufenster Bestattungen Grandjean, Wisportstraße 7, 54295 Trier½ 
www.bestattungen-grandjean.de 
 
09.00 – 15.30 Uhr 
Das Weite suchen… 
Bilder mit Texten zur Stille… – Ausblicke in Wort und Bild von Hannelore Bares. 
Anmeldung nicht erforderlich ½www.aufbrechen-ins-leben.de 
Ort: Banthuskapelle, Banthusstraße, Trier (auf dem Gelände des Bischöflichen Generalvikariates, Trier) 
Ausstellungszeiten: Montag, 31.10. – Freitag, 04.11.2022 9.00 – 15.30 Uhr 
 
 
10.00 – 17.00 Uhr 
Labyrinth im Park 
Stille aushalten, Zeit haben, Perspektiven wechseln, Kraft sammeln, Trost erfahren, Raum für Leben entdecken, erinnern, verändern… Dazu lädt das Trauernetzwerk Trier mit dem „Labyrinth im Park“ ein, das jede:r zu seiner/ ihrer Zeit und mit seinem/ ihrem Rhythmus tagsüber (in der Zeit von 10.00 – 17.00 Uhr) begehen kann, um zur Mitte zu finden. 
Ort: Park des Schönstattzentrums, Reckingstraße 5 | www.trauer-in-trier.de 
 
15.00 – ca. 16.30  Uhr 
Stille finden durch Achtsamkeit – ein heilsamer Weg zu innerer Ruhe und Entschleunigung 
"Wirkliches Leben erfahren wir nur im Hier und Jetzt. Die Vergangenheit ist schon vorüber, und die Zukunft ist noch nicht da. Nur im gegenwärtigen Augenblick können wir das Leben wirklich berühren“. Die Achtsamkeit ist der Weg dahin. 
Eine Initiative von Laurette Bergamelli ½ www.achtsamzeit.de und 
www.einfach-hier-und-jetzt.de   
Anmeldung unter laurettebergamelli@web.de 
Ort: Haus AchtsamZeit, Waldstraße 1, 54314 Hentern (15 km ab Trier)
 
 
17.00 Uhr 
Stille-Spaziergang auf dem Mattheiser Friedhof 
Der Mattheiser Friedhof ist voll von Hoffnung spendenden Symbolen, die in Stille erkundet werden können. Eingeleitet wird der 30-minütige Stille-Spaziergang mit einem kurzen Impuls, abgeschlossen wird er mit einer kurzen Austauschrunde. 
Eine Initiative von Marie-Luise Burg 
Anmeldung nicht erforderlich 
Ort: Eingang zum Friedhof neben der Matthiasbasilika,½www.st-matthias-trier.de/orte/trostgarten/ 
 
 
19.00 – ca. 20.30 Uhr 
Heilkraft der Stimme  
In der Stimme berühren sich Innen- und Außenwelt, d.h. Körper und Seele verschmelzen im Klang.  
Durch lauschendes Singen erhört sich der Mensch selbst und kann das wortlose Echo der Seele ergründen und ent*decken. Erspüre deinen ureigenen Resonanzraum und bringe dein Inneres heilsam  zum Klingen und Schwingen. Mit Christian Strupp (Musiker und Gefährte für beseeltes Leben) 
Anmeldung unter info@komm-in-resonanz.de ½www.komm-in-resonanz.de 
Ort: Klangheilraum an der Mosel, Zum Leinpfad 14, Schweich-Issel  
 
 
20.00 – 20.30 Uhr 
Tanz der Stille 
Tanz-Workshop Bewegtes Innenleben – Mit dem Körper Räume erschließen. Es sind keine tänzerischen Vorkenntnisse nötig. Bitte dicke Socken, warme Kleidung und eine Matte oder Decke mitbringen. 
Eine Initiative von Gudrun Paulsen 
Anmeldung wegen begrenzter Teilnehmerzahl bitte per E-Mail an info@gudrunpaulsen.de   
Ort: TUFA, WS1 ​




Bitte informieren Sie sich vor jeder Veranstaltung im Menüpunkt "Programm" auf www.stille-in-trier.de ggfls. über Veränderungen.



Foto zVg: Veranstalter

Bildgalerie



Karte anzeigen