‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Ausstellungsführung + Finissage

Appel an die Menschlichkeit

​​​​​

Image

​Der Verein menschMITmensch e.V. Trier präsentiert zusammen mit der TUFA Trier vom 17. Juni bis 09. Juli 2022 eine Ausstellung mit Fotografien der Fotografin, Autorin und Menschenrechtlerin Alea Horst im Innen- und Außenbereich zwischen der TUFA Trier und der Galerie Netzwerk als Beteiligung am Kulturprogramm zur Landesausstellung 2022. 

Die 39-jährige Alea Horst ist ohne Scheu und Zögern dorthin gereist, wo ein Untergang von Mitmenschlichkeit sichtbar und fühlbar ist: Bosnien, Lesbos, Syrien, Afghanistan. Sie zeigt mit ihren Fotografien, die von ihr hautnah erlebten Realitäten und wie wichtig es ist, in der großen Masse den einzelnen Menschen nicht zu übersehen. Über 120 fotografische Arbeiten zeigen ihre Eindrücke aus den Krisengebieten und sensibilisieren für die humanitäre Lage, ohne dabei dem Betrachter die Freiheit zu nehmen, sich sein eigenes Urteil zu bilden.
Die Ausstellung erlaubt einen Gesamtblick auf die zunehmende Brutalität im Umgang mit Flüchtenden und Geflüchteten, mit von unserer Gesellschaft Vergessenen. Alea Horst gelingt es jedoch auch, Ausdruck von Stolz, Kraft und Hoffnung in der ‚Untergangsstimmung‘ erkennen zu lassen.
Gezeigt wird die Ausstellung im 1. OG der TUFA Trier, wie auch in der Galerie Netzwerk in der Neustraße Trier. Der Weg zwischen den beiden Ausstellungsorten wird ebenfalls bespielt und weitere großformatige Arbeiten sind an der Außenfassade der Bischöflichen Weingüter, im Innenhof des Priesterseminars, dem Weltladen der AG Frieden wie auch dem Club Aktiv zu sehen.
Eröffnet wird die Ausstellung am 17.06.2022 um 17 Uhr in der TUFA Trier mit einem Grußwort von Kulturdezernent und Schirmherr Markus Nöhl, neben weiteren Redebeiträgen der OrganisatorInnen und der Künstlerin selbst, wird der afghanische Musiker Saif Al-Khayyat die Eröffnung musikalisch begleiten. 
Während der gesamten Ausstellungsdauer wird ein umfassendes Rahmenprogramm in der TUFA Trier und der Galerie Netzwerk angeboten, darunter Infoveranstaltungen, ein Benefizkonzert zu Gunsten der Flüchtlingshilfe, thematische Vorträge, ein Filmabend und eine Kinderbuchlesung für Familien und Schulen. Alle Infos hierzu sind unter tufa-trier.de zu finden.


Führung über die Stationen der Fotostrecke mit Start in der TUFA
- anschließend FINISSAGE in der Galerie Netzwerk
| Anmeldung  unter info@tufa-trier.de / 0651 718 2412 
 


Foto: Alea Horst

Bildgalerie



Karte anzeigen