‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Schauspiel mit Musik von Pam Gems

Marlene

Image

​Marlene Dietrich gibt eines ihrer letzten Konzerte in Berlin. Dort hatte 1930 ihre Weltkarriere mit der „von Kopf bis Fuß auf Liebe“ eingestellten Tingel-Tangel-Sängerin Lola Lola in Der blaue Engel begonnen. Wenig später ging sie nach Amerika, wurde zum Hollywoodstar und im Zweiten Weltkrieg zu einer wichtigen Stimme gegen Nazi-Deutschland. Nach 1945 triumphierte sie im internationalen Show-Business als Chanson-Interpretin. Als sie 1960 in die Bundesrepublik kam und auch in Berlin auftrat, wurden Stimmen laut, die sie als Vaterlandsverräterin beschimpften. Eine bittere Erfahrung, denn als Deutsche hatte sie sich entschlossen, aktiv im Kampf gegen Hitler mitzuhelfen. Für ihre Tapferkeit war sie von den USA, Frankreich und Israel ausgezeichnet worden und der Weltöffentlichkeit galt sie immer als eine Botschafterin eines besseren Deutschlands. Die Hassliebe, die der Weltbürgerin aus Schöneberg auf ihrer Deutschland-Tournee entgegenschlug, traf sie tief.

Foto: Pexels

Bildgalerie



Karte anzeigen