‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Stück nach Herman Heijermans (in Niederländisch*)

Flight 49 Inspired by the Good Hope

​​

Image

*mit französischen und englischen Untertiteln

Simon Stone hat sich mit der Adaption von Theaterstücken aus dem klassischen Repertoire einen Namen gemacht. Er aktualisiert von innen heraus. Für jedes Stück begibt er sich auf die Suche nach seinem unveräußerlichen Kern. Mit schnellen, messerscharfen, filmischen Dialogen übersetzt er die Grundprobleme in einen Konflikt, der sich in unserer Zeit abspielt. Das gibt seinen Stücken eine aktuelle Relevanz. Op hoop van zegen von Herman Heijermans aus dem Jahr 1900 ist das wohl meistgespielte Stück aller Zeiten in den Niederlanden. Zu seiner Zeit war es eine scharfe soziale Anklage. Heijermans wollte die Verabschiedung eines Gesetzes erzwingen, das verhindern sollte, dass gierige Schiffseigner, die auf eine Versicherungsauszahlung aus waren, seeuntüchtige Schiffe ins Wasser schickten. Aber das Stück ist auch eine Tragödie des Schicksals. Die isolierten Fischer haben keine Wahl: Sie sind die Gefangenen des Meeres. Der Fischfang ist ihre einzige Chance zu überleben. Das Meer gibt (Fisch), das Meer nimmt (Leben). Mit dem berühmtesten und sprichwörtlichsten Satz des Stücks: "Der Fisch hat einen hohen Preis".

Simon Stone hat das Fischerdorf in die Ankunftshalle eines Flughafens verlegt, wo Familien auf die Rückkehr ihrer Lieben warten, und überträgt damit die Konflikte des Stücks in unsere Zeit. Gleichzeitig zeigt Simon Stone die conditio humana, die über die Jahrhunderte unverändert geblieben ist.

Bildgalerie



Karte anzeigen