‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

30 Jahre Jubiläumstour

Die Fantastischen Vier

​​

Image

Als Pioniere des deutschen Hip-Hop haben die Fantastischen Vier die Ehre, 1991 mit Jetzt Geht's Ab das erste rein deutschsprachige Rap-Album zu veröffentlichen. Die Mitglieder Andreas Rieke (auch bekannt als And.Y) , Michael B. Schmidt (auch bekannt als Smudo), Michael Beck (auch bekannt als Hausmarke) und Thomas Dürr (auch bekannt als Thomas D) schlossen sich 1989 als Terminal Team zusammen, bevor sie schnell ihren Namen in Die Fantastischen Vier oder Fanta4 wie in "Fantastic Four" änderten. Nachdem sie ihr Debüt selbst veröffentlicht hatten, wurden sie bei Columbia unter Vertrag genommen, die 1992 ihre bahnbrechende Single "Die Da!?!" veröffentlichten. Aufregende Live-Shows und ein stetiger Strom von hooky Singles hielten die Band jahrelang in den Charts.



Bildgalerie



Karte anzeigen