‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Sprechtheater und Musikkonzert

norway.today

Image

​Eine wahre Geschichte von zwei Jugendlichen, die sich gemeinsam das Leben nehmen wollen. August und Julie verabreden sich auf einer schneeverwehten Klippe in Norwegen, um zusammen in den Freitod zu springen. Hinter ihrer Sterbenssehnsucht stecken jedoch weder romantische Motive noch biographische Ursachen; sie gründet vielmehr in der Frage, weshalb man denn eigentlich am Leben bleiben sollte. Eine geteilte Sinnkrise als ein Symptom unserer Zeit.

Könnte eine Gemeinschaft etwas an ihrem Entschluss ändern und ihre Zweisamkeit das Schlimmste verhindern? Oder muss erst woanders eine Tragödie geschehen, um uns selbst zu mehr Glück und Lebensfreude zu verhelfen? 

Die Inszenierung entwickelt eine symbiotische Verbindung aus Sprechtheater und Musikkonzert: Musik und Schauspiel formen dabei die gemeinsame Sprache eines Abends, der sich auf die Suche nach einer sinnstiftenden Lebens- oder Todeserfahrung begibt.



Foto zVg: Veranstalter

Bildgalerie



Karte anzeigen