‭(Hidden)‬ Catalog-Item Reuse

Kulturring Trier-Euren e.V.

Eurener Kirmes

​​

Image

​Vom 16. bis 18. August wird in Trier-Euren gefeiert. Nach einer kurzen Pause zur Erholung toben sich alle dann am Donnerstag, 22. August, bei der Eurener Nachkirmes nochmal richtig aus. 

Musikalisch rocken bekannte Bands wie Anke P., Attix, Sudden Deafness und Viva la Vida sowie DJane RentASundshine und DJ Fritz die Bühnen und bringen die Gäste in Schwung. Viele Eurener Ortsvereine tragen mit musikalischen oder sportlichen Aufführungen zum Programm bei und bieten an ihren Ständen leckeres Essen und kühle Getränke an. Schausteller komplettieren das vielfältige Angebot und sorgen für das typische Kirmesflair.

Das besondere und einzigartige Angebot am Sonntag, dem Familientag, ist der Spielpark indem sich Groß und Klein kostenlos vergnügen können. Im Gegensatz zu "herkömmlichen" Kirmesattraktionen wird hier Eigeninitiative gefordert. Man wird nicht bewegt, sondern macht mit und bewegt sich selbst. An verschiedenen Spielstationen können Eltern oder Großeltern mit und gegen ihre Kinder spielen. Ein attraktives Spieleangebot mit selbstgebauten Spielmöglichkeiten wie Minigolfbahn, Slackline-Rack, Corne-Hole und Airhockey sowie angemieteten Spielen wie Kicker, Turmspektakel, Mikado, Vier gewinnt erwartet Klein und Groß.


Foto: Kulturring Trier-Euren e.v.

Bildgalerie



Karte anzeigen