Diesen Beitrag Freunden weiterempfehlenDruckansicht öffnenBookmark and Share
Dienstag, 04.11.2008
Trier Stampers
Neuer Head-Coach verpflichtet
Nach zwei Jahren ohne hauptamtlichen Cheftrainer, verpflichteten die PST Trier Stampers mit Mike Sholars einen neuen Head Coach für ihre Jugend- und Herrenmannschaft.
Trier Stampers;Neuer Head-Coach verpflichtet
Foto: Promo
Trier (red/jek) Bereits vor gut einem Monat sei der erste Kontakt zwischen Vorstand und dem neuen Trainer hergestellt worden. Nach einzelnen Gesprächen mit dem bereits bestehendem Trainerstab und dem Vorstand des PST sei man sich mit Mike Sholars schnell über eine Zusammenarbeit einig geworden.

Die Trierer Footballer sind für Mike Sholars nicht die erste Trainierstation in Europa. Nachdem es ihn bereits 1993 als Spieler und Assistant Coach nach Schweden verschlug, wechselte er 1995 nach Asker in Norwegen. Nach weiteren Trainerstationen in Skandinavien verschlug es ihn dann erstmals 2007 nach Deutschland.

Dass der frühere Profispieler seine Trainerjobs ernst nimmt, bewies Sholars bereits in der Vergangenheit. Sowohl in Dänemark, Schweden und Norwegen gewann er mit seinen Teams insgesamt vier nationale Meisterschaften.

»Durch die Verpflichtung von Mike Sholars sind wir auf jeden Fall einen wichtigen Schritt vorwärts gegangen«, erläutert Stampers Präsident Markus Laros. »Was Mario Basler für die Eintracht Trier ist, das ist Mike Sholars nun für die Trier Stampers.«

Langfristiges Ziel des Vereins sei es, ein großes Footballteam aufzubauen. Deshalb suche man auch weiterhin neue und bereits erfahrene Spieler zur Verstärkung der Mannschaft. Interessierte können Mittwochs und Freitags um 19.00 Uhr an den Trainingseinheiten des Vereins auf der Bezirkssportanlage Heiligkreuz teilnehmen. Weitere Informationen gibt es auch im Internet auf der Homepage der PST Stampers.